Ihre Angaben wurden gespeichert.

Sollte ein Platz in diesem Kurs frei werden, informieren wir Sie per E-Mail.

Kursanmeldung

Hier können Sie sich einfach und papierlos zu unseren Kursen anmelden.

Ein Baby zu bekommen verändert nicht nur Ihr Leben, sondern auch Ihren Körper und Ihr Körpergefühl.

Nach der Geburt Ihres Kindes braucht Ihr Körper Ruhe und Schonung, um sich von dieser Leistung zu erholen.
Genießen Sie Ihr Wochenbett und gönnen Sie sich so viel Zeit wie möglich, um sich auszuruhen. Legen Sie so oft wie möglich die Füße hoch und entlasten Sie damit Ihren Beckenboden.

Gleichzeitig ist aber auch angepasste Bewegung notwendig, um den Kreislauf auf Trab zu halten, die Verdauung in Schwung zu bringen und Thrombosen zu verhindern. Noch ist der Beckenboden instabil, das Gewebe des ganzen Körpers aufgelockert und die Bänder sind leicht überdehnbar, wodurch das Verletzungsrisiko steigt.

Beginnen Sie nicht mit irgendeinem Sport!

Machen Sie Rückbildungsgymnastik: Gezielter Muskelaufbau für Frauen nach der Geburt.

Lernen Sie erst Ihren Beckenboden kennen und trainieren Sie dann diese Muskeln im Zusammenspiel
mit der gesamten Körpermuskulatur (Wirbelsäule, Beine, Po und Bauch).

Veranstaltungen
16.07.2019 - 03.09.2019 Rückbildungsgymnastik