Ihre Angaben wurden gespeichert.

Sollte ein Platz in diesem Kurs frei werden, informieren wir Sie per E-Mail.

Zurück zur Übersicht

Kursanmeldung

Wählen Sie einen Kurs aus.

Werdende Mütter und Väter erhalten hier Informationen rund um die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Sie erlernen Atem- und Körperübungen zur Vorbereitung auf die Geburt.
Wir empfehlen den Besuch ab der 26. Schwangerschaftswoche.
Der Kurs findet über sieben Wochen mittwochs von 19:00 - 21:00 Uhr statt.

Die Kursgebühr für die Schwangere rechnen wir direkt mit der Krankenkasse ab.
Die Gebühr für den Partner beträgt 95,-€, ab 2020 110,-€.

Bitte mitbringen: Krankenversichertenkarte und Partnergebühr

Veranstaltungen
22.01.2020 - 04.03.2020 Geburtsvorbereitungskurs
11.03.2020 - 22.04.2020 Geburtsvorbereitungskurs
06.05.2020 - 17.06.2020 Geburtsvorbereitungskurs

Viele Paare möchten gerne gemeinsam einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen. Aus beruflichen Gründen ist es jedoch häufig nicht möglich, über sieben Wochen regelmäßig zu einem bestimmten Termin zu Hause zu sein. Für diese Paare bieten wir regelmäßig einen Crashkurs am Wochenende an. Wir empfehlen den Besuch ab der 26. Schwangerschaftswoche.

Die Kursgebühr für die Schwangere rechnen wir direkt mit der Krankenkasse ab.
Die Gebühr für den Partner beträgt 90,-€.

Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Bitte mitbringen: Krankenversichertenkarte und Partnergebühr

Veranstaltungen
08.02.2020 - 09.02.2020 Crashkurs zur Geburtsvorbereitung
07.03.2020 - 08.03.2020 Crashkurs zur Geburtsvorbereitung
04.04.2020 - 05.04.2020 Crashkurs zur Geburtsvorbereitung Anmeldung
16.05.2020 - 17.05.2020 Crashkurs zur Geburtsvorbereitung Anmeldung

Dieser Geburtsvorbereitungskurs richtet sich an werdende Mamas, die schon Kinder geboren haben.
Da die Schwangerschaft für Mehrgebärende meist nur "nebenher läuft", möchten wir Zeit und Raum geben, sich bewusst auf DIESES Kind einzustimmen.
Gemeinsam frischen wir das Wissen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett auf und beschäftigen uns mit dem Thema Geschwister.
Jeder Kursabend wird mit Übungen aus den Bereichen Schwangerschaftsyoga, Achtsamkeit, Atmung, Entspannung oder sanfter Gymnastik ergänzt.

Die Kursgebühr für die Schwangere rechnen wir direkt mit der Krankenkasse ab.

Veranstaltungen
21.01.2020 - 25.02.2020 Frauenkurs
03.03.2020 - 07.04.2020 Frauenkurs
26.05.2020 - 30.06.2020 Frauenkurs Anmeldung

Die Schwangerschaftsgymnastik ist eine begleitende Maßnahme zur Gesundheitsförderung und Geburtsvorbereitung. Über gezielte Bewegungen der Mutter wird die Gesundheit von Mutter und Kind unterstützt. Das sanfte Training besteht aus einer Herz-Kreislaufbelastung nach ausgewählter Musik mittels Balance Pads, einer schwangerschaftspezifischen Gymnastik, Atemübungen und Entspannung für Körper, Seele und Geist.


Der Kurs kann ab der 12. - 14. SSW begonnen werden.

Veranstaltungen
23.01.2020 - 12.03.2020 Schwangerschaftsgymnastik
09.04.2020 - 04.06.2020 Schwangerschaftsgymnastik
02.07.2020 - 20.08.2020 Schwangerschaftsgymnastik Anmeldung

Yoga bringt Körper und Seele in Einklang. Es hilft Ihnen in der Schwangerschaft, den Rücken zu entlasten, beweglich zu bleiben und sich durch richtige Atmung auf die Geburt vorzubereiten. Besonders die mentalen Übungen stärken positiv Mutter und Kind. Alle Übungen werden langsam und sanft ausgeführt. Das Risiko sich zu zerren, sich zu verletzen und zu stürzen ist fast nicht vorhanden. Sie gehen nur bis zur eigenen Grenze, nicht darüber hinaus. Doch ein bisschen Schwitzen ist auch hier erlaubt und erwünscht.

Anfangen können Sie ab der 17. Schangerschaftswoche.

Veranstaltungen
24.01.2020 - 13.03.2020 Schwangerschaftsyoga 16.30 Uhr

Yoga bringt Körper und Seele in Einklang. Es hilft Ihnen in der Schwangerschaft, den Rücken zu entlasten, beweglich zu bleiben und sich durch richtige Atmung auf die Geburt vorzubereiten. Besonders die mentalen Übungen stärken positiv Mutter und Kind. Alle Übungen werden langsam und sanft ausgeführt. Das Risiko sich zu zerren, sich zu verletzen und zu stürzen ist fast nicht vorhanden. Sie gehen nur bis zur eigenen Grenze, nicht darüber hinaus. Doch ein bisschen Schwitzen ist auch hier erlaubt und erwünscht.

Anfangen können Sie ab der 17. Schangerschaftswoche.

Veranstaltungen
24.01.2020 - 13.03.2020 Schwangerschaftsyoga 18.00 Uhr

Die durch Schwangerschaft und Geburt in Anspruch genommenen Körperregionen sollen ihre alten Leistungs- und Funktionsfähigkeiten wiedererlangen. Durch gezielte Übungen werden Ihr Beckenboden und Ihre Bauchmuskeln gekräftigt, Ihr Rücken gestärkt und Ihr Kreislauf wieder in Schwung gebracht.

Die Wahl des richtigen Rückbildungskurses hängt von vielen Faktoren ab, die während der Schwangerschaft noch nicht vorhersehbar sind, z.B. Zeitpunkt und Verlauf der Geburt, Befinden im Wochenbett, Einfinden in die neuen Rollen innerhalb der Familien, usw.

Daher ist eine Anmeldung für unsere Rückbildungskurse erst NACH der Geburt, mit Angabe des Geburtsdatums möglich.

Bei Falschangaben zum Geburtsdatum des Kindes verliert die Anmeldung ihre Gültigkeit.


Veranstaltungen
20.01.2020 - 02.03.2020 Rückbildungsgymnastik
09.03.2020 - 27.04.2020 Rückbildungsgymnastik Wenige Plätze
04.05.2020 - 22.06.2020 Rückbildungsgymnastik Anmeldung

Die durch Schwangerschaft und Geburt in Anspruch genommenen Körperregionen sollen ihre alten Leistungs- und Funktionsfähigkeiten wiedererlangen. Durch gezielte Übungen werden Ihr Beckenboden und Ihre Bauchmuskeln gekräftigt, Ihr Rücken gestärkt und Ihr Kreislauf wieder in Schwung gebracht.

Die Wahl des richtigen Rückbildungskurses hängt von vielen Faktoren ab, die während der Schwangerschaft noch nicht vorhersehbar sind, z.B. Zeitpunkt und Verlauf der Geburt, Befinden im Wochenbett, Einfinden in die neuen Rollen innerhalb der Familien, usw.

Daher ist eine Anmeldung für unsere Rückbildungskurse erst NACH der Geburt, mit Angabe des Geburtsdatums möglich.

Bei Falschangaben zum Geburtsdatum des Kindes verliert die Anmeldung ihre Gültigkeit.

Veranstaltungen
20.01.2020 - 02.03.2020 Rückbildungsgymnastik
09.03.2020 - 27.04.2020 Rückbildungsgymnastik
04.05.2020 - 22.06.2020 Rückbildungsgymnastik Anmeldung

Der Baby-Yoga-Kurs verbindet sanfte Yogaübungen für Mamis mit entspannender Massage für Babys.
Es gibt gezielte Übungen für die Stärkung von Beckenboden, Schultern, Rücken und Nacken, da diese bei Müttern besonders beansprucht sind.
Die Kinder werden spielerisch mit einbezogen und bekommen leichte Dehnübungen mit Mamas Hilfe.
An erster Stelle stehen Berührung und Interaktion von Mutter und Kind und die damit verbundene positive Körpererfahrung und Sicherheit.

Dieser Kurs ist geeingnet für Mamas und Babys ab dem 3.-4. Monat und ersetzt nicht den Rückbildungskurs.

Veranstaltungen
27.01.2020 - 09.03.2020 Babyyoga

Mit der Babymassage wird die Eltern-Kind-Beziehung und die Körperwahrnehmung des Kindes gefördert. Durch die Massage wird die Durchblutung gefördert, die Muskulatur entspannt, der Stoffwechsel angeregt, Blähungen können positiv beeinflusst und Unruhezustände ausgeglichen werden. Erlernen Sie die indische Babymassage nach Frédérick Leboyer - eine Sinneserfahrung für Sie und Ihr Kind.

Die Babys können ab der 6. Lebenswoche teilnehmen.

Veranstaltungen
21.01.2020 - 18.02.2020 Babymassage
03.03.2020 - 31.03.2020 Babymassage Anmeldung
05.05.2020 - 02.06.2020 Babymassage Anmeldung

Mit der Babymassage wird die Eltern-Kind-Beziehung und die Körperwahrnehmung des Kindes gefördert. Durch die Massage wird die Durchblutung gefördert, die Muskulatur entspannt, der Stoffwechsel angeregt, Blähungen können positiv beeinflusst und Unruhezustände ausgeglichen werden. Erlernen Sie die indische Babymassage nach Frédérick Leboyer - eine Sinneserfahrung für Sie und Ihr Kind.

Die Babys können ab der 6. Lebenswoche teilnehmen.

Veranstaltungen
21.01.2020 - 18.02.2020 Babymassage Wenige Plätze
03.03.2020 - 31.03.2020 Babymassage Anmeldung
05.05.2020 - 02.06.2020 Babymassage Anmeldung

Raum für freie Spiel und Bewegungsentwicklung
Raum für Begegnungen mit kleinen und großen Menschen
Raum für achtsames Miteinander und Mit-sich-selbst-sein

In einer liebevoll vorbereiteten Umgebung sind Kinder zwischen 6 Monaten und 2 Jahren in kleinen, altershomogenen Gruppen eingeladen, auf Entdeckungsreise zu gehen und ihre ganz eigenen Erfahrungen zu machen.
Kinder sind mit ihrem ganzen Sein im Hier und Jetzt! Davon können wir als Eltern lernen: einfach mal im Moment bleiben, zur Ruhe kommen, die Kinder beobachten, mehr wahrnehmen und weniger tun.
Indem wir den Kindern unsere wohlwollende Aufmerksamkeit schenken, schaffen wir einen sicheren Raum, in dem sie sich in ihrem eigenen Tempo bewegen und entwickeln können. Und gleichzeitig wächst bei uns Eltern die Bereitschaft, dem eigenen Bauchgefühl und der Kompetenz unserer Kinder zu vertrauen.
Der EntdeckungsRaum hat seinen Ursprung im „Verein mit Kindern wachsen“, Freiburg. Er orientiert sich an den Erkenntnissen von Emmi Pikler und Magda Gerber und wird immer wieder neu inspiriert von Maria Montessori, Herbert Renz-Polster, Jesper Juul, Gerald Hüther und weiteren wundervollen Menschen.
Vor jedem Kursblock findet nach Rücksprache ein Infoabend für „neue“ Eltern statt.

Termine:
Unser Entdeckungsraum startet in regelmäßigen Abständen.
Wenn Sie sich für einen Platz interessieren, schreiben sie bitte eine E-Mail an:
mail@bauchgefuehl-worms.de
Übersenden Sie uns bitte
- ihren Namen
- das Geburtsdatum Ihres Kindes
- ihre Adresse
- und ihre Telefonnummer


Die Kurse finden über zehn Wochen mittwochs oder donnerstags von 09:00 - 10:00 Uhr und 10:30 - 11:30 Uhr statt.

Hinweis:
Die Kursgebühr beträgt 100,- €.

Veranstaltungen

Wie viel Pflegemittel ist wirklich nötig? Und wie pflege ich mein Baby richtig?
In diesem "Craskurs" sprechen wir gemeinsam über die Bedürfnisse eines Neugeborenen, welches aus der Zeit im Mutterleib viele Erfahrungen und Fähigkeiten mitbringt.
Doch was bedeutet dies für ein Leben "außerhalb" und vor allem für unseren Umgang mit dem Baby?

Themen des Kurses sind u.a.:
- Wickeln
- Baden
- Pflegen
- Kleiden
- Schlafen

Veranstaltungen

Breifrei starten in die Beikostzeit

Welche Alternativen gibt es zum herkömmlichen Breikoststart?
Was ist Baby-led Weaning?
Wie funktioniert breifrei?

Leider gehen noch immer viele Eltern davon aus, dass man sein Baby am Anfang nur nach einem bestimmten Plan füttern darf - mit wenig Geschmacksveränderungen, Brei und Löffel.
Und obwohl die meisten Eltern hoffen, dass ihr Kind sich als guter Esser erweisen wird, läuft es in Wirklichkeit oft völlig anders.

Bei diesem Vortrag bekommen Sie Einblicke in Alternativen zum herkömmlichen Beikoststart, damit sie entspannter zusammen mit Ihrem Kind das Essen entdecken können.

Veranstaltungen