Vielen Dank

Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie die Anmeldung.

Prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie die Anmeldung!
Erst nach Betätigung des Bestätigungslink in der E-Mail ist die Anmeldung abgeschlossen.
Bis zur Bestätigung ist der Platz nicht reserviert.

Zurück zur Übersicht

Geburtsvorbereitung
05.04.2022 - 10.05.2022

Anschrift

Wickelkommödchen
Van-Gogh-Straße 1a
50169 Kerpen-Horrem

Parkmöglichkeiten befinden sich auf der Kettelerstraße, direkt vor den Praxisräumen.

Oder:

Kita Spielekiste
Merodestraße 31-37
50169 Kerpen-Horrem

Termine

Dienstag, 05. April 2022 19:00 - 21:20 Uhr
Dienstag, 12. April 2022 19:00 - 21:20 Uhr
Dienstag, 19. April 2022 19:00 - 21:20 Uhr
Dienstag, 26. April 2022 19:00 - 21:20 Uhr
Dienstag, 03. Mai 2022 19:00 - 21:20 Uhr
Dienstag, 10. Mai 2022 19:00 - 21:20 Uhr

Der Kurs umfasst u.a. folgende Themen: 
Gespräche über die einzelnen Geburtsphasen, Stillen, alles rund ums Baby, Schmerzlinderung während der Geburt, Geburtspositionen, Wahl des Geburtsortes, sanftes Beckenbodentraining, Infos übers Wochenbett, Entspannungseinheiten und vieles mehr.

Geburtsvorbereitung ist eine Leistung der Krankenkasse und wird bei gesetzlich versicherten Frauen (je nach Kursleitung) durch die Hebamme oder durch die Abrechnungszentrale für Hebammen (AZH) mit der jeweiligen Krankenkasse abgerechnet. Privat versicherte Teilnehmerinnen erhalten nach Abschluss des Kurses eine Rechnung gemäß der aktuell geltenden Privat-Gebührenordnung NRW.

Da die Kursstunden bei einem geschlossenen Kurs aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während des laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen. Die Gebühren für versäumte Stunden werden nicht von der Kasse übernommen und sind daher von der Kursteilnehmerin selbst zu tragen. Die Gebühren für versäumte Termine richten sich nach der Privat-Gebührenordnung NRW. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte. Versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden.

Der Rücktritt vom Vertrag hat schriftlich bei der Kursleitung zu erfolgen. Bei einem Rücktritt bis 21 Tage vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,-€ erhoben.

Erfolgt der Rücktritt innerhalb 21 Tage vor Kursbeginn und das Neubesetzen des Kursplatzes ist nicht möglich, wird die gesamte Kursgebühr in Rechnung gestellt (entsprechend der aktuell gültigen Gebührenverordnung für Hebammen/Privat-Gebührenordnung). Kann der Platz neu besetzt werden, wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,-€ erhoben.

Es wird für den Kurs eine zusätzliche Gebühr von 60,-€ erhoben. Diese beinhaltet die Teilnahme einer weiteren Person an 3 vorgegebenen Themenabenden, die von der Kursleitung vor Kursbeginn mitgeteilt werden. Der Betrag wird auch dann fällig, wenn die Schwangere allein an allen Kursterminen teilnimmt! Die Gebühr ist, je nach Kursleitung, vor Kursstart auf das Konto der kursleitenden Hebamme zu überweisen, per Paypal oder am 1. Kursabend in bar zu zahlen. Die Zahlung wird von der Hebamme quittiert.

Die Hebamme ist berechtigt, einzelne Kursstunden (z.B. wegen Krankheit) kurzfristig zu verlegen. Ebenso kann der Kurs bei geringer Teilnehmeranzahl durch die Hebamme abgesagt werden. Die Absage erfolgt i.d.R. schriftlich per E-Mail.

____________________________________________________

Ich willige ein, dass die Hebamme zur einfacheren Kommunikation innerhalb des Kurses bezüglich kurzfristiger Terminverschiebungen, Absagen durch die Kursteilnehmerin ggf. den Signal Messenger oder den Instant-Messaging-Dienst „WhatsApp“ der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, Irland, nutzt. 

Mir ist bewusst, dass die anderen Kursteilnehmerinnen durch die Einwilligung zur Nutzung einer WhatsApp-Gruppe/Signal-Gruppe meine Handynummer erhalten. 

Mir ist bewusst, dass WhatsApp, Inc. personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden. Diese Daten gibt WhatsApp an andere Unternehmen innerhalb und außerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe weiter. Weitere Informationen enthält die Datenschutzrichtlinie von WhatsApp (https://www.whatsapp. com/legal/#privacy-policy). Die Hebamme hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die WhatsApp, Inc. WhatsApp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG&status=Active) zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. 

Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen kann, indem ich der Hebamme schriftlich oder per E-Mail meinen Widerruf gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten mitteile.

Der Kurs ist für die werdende Mutter kostenlos. Die Kursgebühren werden von der Hebamme nach Kursende mit der Krankenkasse abgerechnet. 

Versäumte Stunden werden der Teilnehmerin nach Kursende entsprechend der aktuell geltenden Privat-Gebührenordnung in Rechnung gestellt.

Privat versicherte Teilnehmerinnen erhalten nach Kursende eine Rechnung von der Hebamme, welche bei der Versicherung eingereicht werden kann.

Es wird eine Gebühr von 60,-€ erhoben, welche die Teilnahme des Partners/der Patnerin/einer Begleitperson an 3 vorgegebenen Kursterminen beinhaltet. Die  Gebühr ist vor Kursbeginn auf das Konto der Hebamme zu überweisen, per Paypal oder am 1. Kursabend in bar zu zahlen. Die Zahlung wird von der Hebamme quittiert. Der Betrag ist auch dann zu entrichten, wenn die Schwangere alle Termine allein wahrnimmt.

Eine Teilnahmebescheinigung für die Begleitperson wird am Ende des Kurses ausgehändigt.

Ihre Daten

Die Angabe finden Sie auf Ihrer Versichertenkarte
Die Angabe finden Sie auf Ihrer Versichertenkarte
Angaben zu Ihrem Partner

Der Partnergebühr wird entweder vorab auf das Konto der Hebamme überwiesen, per Paypal (Freunde) oder am 1. Kursabend in bar bezahlt (Info dazu über Kursleiterin). Die Hebamme stellt für die Zahlung eine Quittung aus.

Die Partnergebühr ist auch dann zu zahlen, wenn die Schwangere an allen Terminen allein teilnimmt!

Kosten für die Teilnahme des Partners: 60,00 € inkl. 0 % USt.

Zurück zur Übersicht