Ihre Angaben wurden gespeichert.

Sollte ein Platz in diesem Kurs frei werden, informieren wir Sie per E-Mail.

Zurück zur Übersicht

Kurse nach der Geburt im Überblick

Wählen Sie einen Kurs aus.

Ein Baby zu bekommen verändert nicht nur Ihr Leben, sondern auch Ihren Körper und Ihr Körpergefühl.

Nach der Geburt Ihres Kindes braucht Ihr Körper Ruhe und Schonung, um sich von dieser Leistung zu erholen.
Genießen Sie Ihr Wochenbett und gönnen Sie sich so viel Zeit wie möglich, um sich auszuruhen und tagsüber den Schlaf nachzuholen, der Ihnen von der Nacht fehlt. Babynächte können unruhig und anstrengend sein. Legen Sie so oft wie möglich die Füße hoch und entlasten Sie damit Ihren Beckenboden.

Gleichzeitig ist aber auch angepasste Bewegung notwendig, um den Kreislauf auf Trab zu halten, die Verdauung in Schwung zu bringen und Thrombosen zu verhindern. Noch ist der Beckenboden instabil, das Gewebe des ganzen Körpers aufgelockert und die Bänder sind leicht überdehnbar, wodurch das Verletzungsrisiko steigt.

Beginnen Sie nicht mit irgendeinem Sport. Machen Sie Rückbildungsgymnastik.

Idealer Beginn 12-20 Wochen nach der Geburt

Gezielter Muskelaufbau für Frauen nach der Geburt.

Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten für 10 Stunden Rückbildungsgymnastik.

Veranstaltungen
12.11.2019 - 14.01.2020 Rückbildungsgymnastik Wenige Plätze
08.01.2020 - 26.02.2020 Rückbildungsgymnastik
04.02.2020 - 24.03.2020 Rückbildungsgymnastik
11.03.2020 - 29.04.2020 Rückbildungsgymnastik Wenige Plätze
13.05.2020 - 01.07.2020 Rückbildungsgymnastik Anmeldung

Hatha Yoga nach der Geburt
mit Sharlyn Lhuillier

Hatha Yoga nach der Geburt ist eine auf die speziellen Bedürfnisse von Müttern nach der Geburt zugeschnittene Yogapraxis. Yoga hilft Körper und Geist in der anstrengenden Zeit nach der Geburt zu zentrieren, den Körper insgesamt sanft und schonend zu mobilisieren, neue Energie zu tanken und Stress abzubauen.

Entspannung, Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur stehen im Fokus der Postnatal-Yoga-Übungspraxis. Durch spezielle Übungen in Verbindung mit der Atmung wird der Beckenboden aktiviert, der Bauchraum - das Zentrum - bewusst wahrgenommen. Durch das Stillen und Tragen verursachte Schulter- und Nackenverspannungen werden gelöst, Rückenschmerzen gelindert, der Rücken gestärkt. Atem- und Entspannungsübungen schenken Dir neue Energie und die nötige Gelassenheit für Deinen Alltag.

Das Besondere an diesem Kurs: Du kannst ihn gemeinsam mit Deinem Baby besuchen. Das Baby wird entweder spielerisch in die Übungen mit einbezogen oder liegt eingekuschelt neben Deiner Yogamatte.


Du kannst bereits zehn Wochen nach der Geburt an diesem Kurs teilnehmen, solltest Dich aber fit genug fühlen und frei von Entbindungsschmerzen sein. Im Zweifel halte Rücksprache mit Deiner Hebamme oder einem Arzt.


Ob mit oder ohne Yogaerfahrung – Ich freue mich auf Dich!

Veranstaltungen
08.01.2020 - 04.03.2020 Yoga nach der Geburt Anmeldung
11.03.2020 - 06.05.2020 Yoga nach der Geburt Anmeldung
13.05.2020 - 01.07.2020 Yoga nach der Geburt Anmeldung