Ihre Angaben wurden gespeichert.

Sollte ein Platz in diesem Kurs frei werden, informieren wir Sie per E-Mail.

Zurück zur Übersicht

Kursanmeldung

Bitte wähle die gewünschte Kursart aus.

Corona – so könnt ihr an unseren Kursen teilnehmen

Wir haben sehr große Kursräume und können dadurch die Abstandsvorschriften einhalten. Zudem haben wir eine Frischluft-Lüftungsanlage und natürlich ein Hygienekonzept.
So können alle Kurse, die nicht explizit den Hinweis „Online“ haben, momentan in Präsenz stattfinden!

Ab 14.11. gilt ausnahmslos die Regel: Teilnahme nur GETESTET!
Egal ob ihr geimpft, genesen oder nicht seid, ihr benötigt zur Teilnahme einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 h bei Kursende)

Kurse mit dem Hinweis „ONLINE“ finden definitiv online statt. An diesen Kursen könnt ihr von zuhause, aus dem Urlaub, einfach von überall teilnehmen.

Sollten die Coronaschutzverordnung Präsenzkurse nicht mehr erlauben, finden die Kurse online statt.

Wir lassen keinen Kurs wegen Corona ausfallen und werden Euch gut auf das Eltern werden und Eltern sein vorbereiten!

Kursort: 
Komjun – Gustavstr. 4 – 50937 Köln
oder
Online über Zoom (Weltweit)

Wann fahren wir in's Krankenhaus? Was muss in die Kliniktasche? Was passiert während der Geburt im Körper? Wie läuft eine Geburt ab? Welche Geburtsphasen gibt es? Welche Positionen helfen uns durch die Geburt? Wie geht das mit dem Atmen? Warum sind die Hormone so wichtig? Was ist die Rolle des Partners/der Partnerin/der Begleitperson bei der Geburt? Was passiert bei einem Kaiserschnitt? Was müssen wir anschaffen? Welche Bedürfnisse hat ein Neugeborenes? Wie funktioniert Stillen? Was ist das Wochenbett?

Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr bekommt Ihr in diesem Kurs!
Wir bieten ein abwechslungsreiches Programm aus theoretischem Input, Atem- und Körperübungen, Massage und Gruppeneinheiten.

Unsere Kurse beinhalten alle nötigen Informationen zur Babypflege und zum Wickeln, der Besuch eines gesonderten Säuglingspflegekurses ist daher nicht notwendig.

Die Kurse sind als Paarkurse konzipiert.
Eine Teilnahme ohne Partner*in/Begleitperson ist unter bestimmten Umständen ggf. möglich - bitte kontaktiere uns dafür vorher per Mail: mail@hebammenkurse-koeln.de

Wir empfehlen, den Geburtsvorbereitungskurs spätestens 4 Wochen vor dem Errechneten Termin zu beenden. Im Zweifel lieber früher als später.

Alle Geburtsvorbereitungskurse haben die selben Inhalte und sind 14 Zeitstunden lang.
Lediglich die Aufteilung der Stunden variiert (Wochenendkurse, Abend-Kompakt-Kurse).

 

Termine
05.01.2022 - 26.01.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
09.01.2022 - 16.01.2022
2x Sonntags 10 - 17.00 h
09.02.2022 - 02.03.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
20.02.2022 - 06.03.2022
2x Sonntags 10 - 17.00 h (Kurspause am Karnevalssonntag)
Wenige Plätze
16.03.2022 - 06.04.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
20.04.2022 - 11.05.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
Anmeldung
24.04.2022 - 01.05.2022
2x Sonntags 10 - 17.00 h
Anmeldung
01.06.2022 - 22.06.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
Anmeldung
26.06.2022 - 03.07.2022
2x Sonntags 10 - 17.00 h
Anmeldung
29.06.2022 - 20.07.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
Anmeldung
03.08.2022 - 24.08.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
Anmeldung
21.08.2022 - 28.08.2022
2x Sonntags 10 - 17.00 h
Anmeldung
31.08.2022 - 21.09.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
Anmeldung
02.10.2022 - 09.10.2022
2x Sonntags 10 - 17.00 h
Anmeldung
12.10.2022 - 02.11.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
Anmeldung
16.11.2022 - 07.12.2022
Mittwoch abends kompakt: 4x 18 - 21.30 Uhr
Anmeldung
11.12.2022 - 18.12.2022
2x Sonntags 10 - 17.00 h
Anmeldung

Geburtsvorbereitende Akupunktur in der Gruppe

Die Akupunktur ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin und bringt die Energien im Körper in Fluss. Sie bietet eine wunderbare Möglichkeit Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern und den Körper auf die Geburt vorzubereiten. Da die Akupunktursitzungen in der Gruppe erfolgen, hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Schwangeren auszutauschen.
Die Akupunktur wird von einer Hebamme durchgeführt, so können auch kleinere Fragen geklärt werden.

Vorteile durch Akupunktur:
- gleicht dich in der Schwangerschaft aus und hilft bei den kleinen Wehwehchen am Ende der Schwangerschaft
- Kann die Eröffnungsphase um 2-3 Stunden verkürzen
- unterstützt die Rückbildung der Gebärmutter im Wochenbett

Wie oft:
- ab 36+0 Schwangerschaftswochen bis zur Geburt deines Kindes
- 1x die Woche

Kontraindikationen:
- Placenta Praevia
- starke Gerinnungsstörung
- psychische Erkrankungen (akute, schwere Depression/Neurose/Psychose)
- Epilepsie oder andere schwerwiegende Erkrankungen des Nervensystems

Bitte buche 4 aufeinander folgende Termine und achte unbedingt darauf, dass der erste Termin frühestens bei 36+0 SSW statt findet.

Termine
30.11.2021
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
07.12.2021
Dienstag 15-16 Uhr
Wenige Plätze
14.12.2021
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
21.12.2021
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
28.12.2021
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
04.01.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
11.01.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
18.01.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
25.01.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
01.02.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
08.02.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
15.02.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
22.02.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung
01.03.2022
Dienstag 15-16 Uhr
Anmeldung

Kursleitung: Mona Stien, Ina Heinemann oder Katharina Bellendorf (Hebammen)

Die körperlichen Veränderungen, die die Schwangerschaft und die Geburt mit sich gebracht haben, sollen sorgfältig und kontrolliert aktiviert und rückgebildet werden. Dabei stehen die Beckenboden- und Bauchmuskeln im Vordergrund.
Um die Effektivität und die Festigung der Übungen zu erhöhen findet die Rückbildungsgymnastik 2x pro Woche statt. (Ausser beim Kurs ab dem 5.10.)

Der durch den Corona-Lockdown erzwungene Umstieg auf Online-Angebote hat uns gezeigt, welcge Vorteile die Rückbildungsgymnastik Online hat.
Die Kursteilnehmerinnen empfanden folgende Punkte als großen Vorteil:

- geringer zeitlicher Aufwand. Matte ausrollen, Laptop hochfahren und los gehts. Du sparst dir den Weg zum Kursraum, insbesondere bei schlechtem Wetter.
- du musst niemanden organisieren, der auf dein Baby aufpasst. 
- wenn dein Baby mal weint, kannst du einfach den Ton ausmachen und bekommst trotzdem alles mit. In Präsenz Kursen müsstest du den Raum verlassen.
- du bist im Urlaub, ein langes Wochenende bei den Eltern? Du verpasst keine Stunde und kannst von dort teilnehmen.
 - kleine Erkältung? Kein Thema, du kannst trotzdem mitmachen und dabei niemanden anstecken.

Als einziger Nachteil wurde die etwas geringere Möglichkeit zum Austausch untereinander erwähnt.
Aber auch dafür haben wir eine Lösung: Wenn du Lust hast, dich mit anderen Müttern aus zu tauschen und zu vernetzen, dann komm doch einfach in die Stillgruppe!

Frühester Start: 8 Wochen nach der Geburt. Ein späterer Start ist jederzeit möglich.



 

Termine
10.01.2022 - 03.02.2022
2x/Woche Montags und Donnerstags 09.30 - 10.45 h - ONLINE
Wenige Plätze
24.01.2022 - 17.02.2022
2x/Woche Montags und Donnerstags 09.30 - 10.45 h - ONLINE
10.02.2022 - 10.03.2022
2x/Woche Montags und Donnerstags 09.30 - 10.45 h (Kurspause am Rosenmontag) - ONLINE
14.03.2022 - 07.04.2022
2x/Woche Montags und Donnerstags 09.30 - 10.45 h - ONLINE
Wenige Plätze
01.04.2022 - 31.12.2022
Bitte trage dich auf der Warteliste ein, wenn du über Kurstermine ab April 2022 informiert werden möchtest

CORONA-Update: Zur Zeit kannst du aufgrund der Corona-Auflagen (Nachverfolgbarkeit; Abstandsregeln) nur mit Anmeldung an der Stillgruppe teilnehmen.
Wir hoffen aber, in Zukunft wieder auf ein offenes Angebot ohne Anmeldung umstellen zu können.

Stillgruppe

In der Stillgruppe sind alle stillenden Frauen herzlich willkommen - ganz egal, wie alt dein Kind ist.
Auch Schwangere dürfen gerne vorbei kommen.

Neben dem Austausch und dem Knüpfen von Kontakten mit anderen Müttern bekommst du Rat und Hilfe bei allen Fragen rund um das Stillen von der Hebamme Urja Iser.

Es gibt regelmäßig Kurzvortäge zu Themen wie "Stillen und Alkohol", "Wann und wie Abstillen", "Beikostreife", etc. 

Größere Stillproblemen sprengen den Rahmen der Stillgruppe - du kannst aber gerne für eine Einzelberatung anfragen.

Die Teilnahme an der Stillgruppe ist kostenlos.

 

Termine
30.11.2021
Dienstags 11 - 12 Uhr - Kurzvortrag: Wann und wie Abstillen?
07.12.2021
Dienstags 11 - 12 Uhr
Anmeldung
14.12.2021
Dienstags 11 - 12 Uhr - Vertretung! Kursleitung: Anna Muntzos
Anmeldung
21.12.2021
Dienstags 11 - 12 Uhr - Kurzvortrag: Alkohol in der Stillzeit
Anmeldung
11.01.2022
Dienstags 11 - 12 Uhr - Kurzvortrag: Beikostreife
Anmeldung
18.01.2022
Dienstags 11 - 12 Uhr
Anmeldung
25.01.2022
Dienstags 11 - 12 Uhr
Anmeldung
01.02.2022
Dienstags 11 - 12 Uhr Kurzvortrag: Wann und wie abstillen?
Anmeldung
08.02.2022
Dienstags 11 - 12 Uhr
Anmeldung
15.02.2022
Dienstags 11 - 12 Uhr
Anmeldung
22.02.2022
Dienstags 11 - 12 Uhr Kurzvortrag: Alkohol in der Stillzeit
Anmeldung
01.03.2022
Karneval: Stillgruppe findet nicht statt!

Babygeleitete Beikost -
Infoveranstaltung für einen entspannten Start in die Beikostzeit

Wann fange ich an und womit? Brei oder Fingerfood? Selber kochen oder Gläschen? Fleisch ja oder nein?
Was kann ich tun um Allergien zu verhindern? Wie ist das mit dem Salz?
Rund um das Thema „Beikost“ gibt es viele Fragen, die Eltern verunsichern.

In diesem Kurs bekommst du Antworten und erfährst alles was du wissen musst, um sicher und entspannt in die Beikostzeit mit deinem Baby zu starten – so dass das Essen euch Beiden Freude, Spass und Genuss bereitet!

Der Kurs findet online statt.

Dauer: 2 bis 2,5 Stunden

Termine
13.01.2022
Donnerstags 15 - 17 Uhr - ONLINE
Anmeldung
Wie schlafen Babys im ersten Jahr?
Der bedüfnisorientierte Baby-Schlaf-Workshop.
Für werdende Eltern und Eltern mit Kindern von 0 - 12 Monaten
 
Dieser Workshop gibt Eltern einen Überblick über das Schlafbedürfnis und die Entwicklung des Babyschlafes innerhalb des ersten Lebensjahres
 
Wir klären unter Anderem Fragen wie:
- Wie viel Schlaf brauchen Babys?
- Wie entwickelt sich der Schlaf des Babys?
- Wo können oder sollen Babys schlafen?
- Brauchen wir einen festen Tagesablauf?
 
Nach einem Überblick von Julia zum Babyschlaf werden eure individuellen Fragen zum Thema Schlaf besprochen.
Termine
08.12.2021
Mittwochs 16 - 18 h - ONLINE
Anmeldung
08.01.2022
Samstags 11 - 13 h - ONLINE
Anmeldung
05.03.2022
Samstags 11 - 13 h - ONLINE
Anmeldung
28.04.2022
Donnerstags 14 - 16 Uhr - ONLINE
Anmeldung
25.06.2022
Samstags 11 - 13 h - ONLINE
Anmeldung
27.08.2022
Samstags 11 - 13 h - ONLINE
Anmeldung
13.10.2022
Donnerstags 14 - 16 Uhr - ONLINE
Anmeldung
10.12.2022
Samstags 11 - 13 h - ONLINE
Anmeldung

Babymassage nach Leboyer auf Grundlage der traditionellen indischen Babymassage.

In 4 Terminen lernt Ihr Schritt für Schritt die Griffe und Methoden der Babymassage nach Leboyer.

Die Babys können ab Geburt an diesem Kurs teilnehmen.
Ein späterer Start ist jederzeit möglich, solange das Baby noch nicht krabbelt.
Du kannst natürlich auch schon vor der Geburt teilnehmen - dann übst du alle Griffe an einer Puppe und kannst direkt starten, sobald dein Baby geboren ist.

Dieser Kurs findet Online über Zoom statt - so könnt ihr eure Babys in gewohnter Umgebung und ohne Ansteckungsrisiko massieren.

Termine
01.01.2022
Bitte trage dich auf der Warteliste ein, wenn du über neue Kurstermine informiert werden möchtest

Babymassage nach Leboyer auf Grundlage der traditionellen indischen Babymassage für Väter

In vier Terminen lernst Du Schritt für Schritt die Griffe und Methoden der Babymassage nach Leboyer kennen. Du erfährst, welche Griffe Linderung bei Verdauungsbeschwerden bringen und wie du deinem Baby bei Unruhezuständen helfen kannst.

Die sanften Berührungen tragen zur Entspannung deines Babys bei, fördern das Wohlbefinden und helfen, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln. Ganz nebenbei stärkst du die Bindung zwischen Dir und deinem Baby.

Wie alt sollte dein Baby sein?

Du kannst ab Geburt bis zum Beginn des Krabbelns mit deinem Baby an diesem Kurs teilnehmen.
Wenn Du dir unsicher bist, frage euren Kinderarzt/Kinderärztin, ob etwas gegen die Teilnahme an einem Massagekurs spricht.
Du kannst natürlich auch schon vor der Geburt teilnehmen - dann übst du alle Griffe an einer Puppe und kannst direkt starten, sobald dein Baby geboren ist.

 

Termine
07.12.2021 - 16.12.2021
Babymassage für Väter - ONLINE

Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Wie erkenne ich, ob mein Kind reanimiert werden muss? Wie gehe ich bei der Reanimation vor? Was tue ich, wenn sich mein Kind verschluckt? Was mache ich bei einem Fieberkrampf? Wie reagiere ich bei Vergiftungen? Was ist eigentlich ein Pseudokrupp-Anfall?

Antworten auf all diese Fragen und noch auf viele weitere, bekommst Du in diesem Erste-Hilfe-Seminar!

Wir besprechen an diesem Abend die häufigsten Notfälle bei Kindern und üben aktiv die Säuglings- und Kinderreanimation, sodass Du diese im Notfall beherrschst.

Geeignet für Mütter, Väter, Omas, Opas, Babysitter und alle Anderen die Dein Kind betreuen.

Sollte eine Durchführung als Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, findet der Kurs online statt.
Kurse die mit "ONLINE" gekennzeichnet sind, finden auf jeden Fall online statt.
Bei Kursen, die mit "HYBRID" gekennzeichnet sind, kannst du selbst entscheiden, ob du Online oder in Präsenz teilnehmen möchtest. (Teilnahme in Präsenz natürlich nur möglich, wenn die dann gültige Corona-Schutz-Verordnung eine Durchführung in Präsenz erlaubt)

Referentin: Dr. Milena Baumgärtner (Ärztin)

Termine
15.12.2021
Mittwochs 18 - 21 Uhr
22.12.2021
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
08.01.2022
Samstags 9 - 12 Uhr - ONLINE
Anmeldung
02.02.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung
09.03.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung
13.04.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung
18.05.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung
27.07.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung
28.09.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung
05.10.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung
09.11.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung
21.12.2022
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung

Kinderkrankheiten natürlich behandeln

Ihr lernt an diesem Abend Helfer aus der Natur für die häufigsten Kinderkrankheiten kennen. Nach dem Kurs wisst ihr, wie ihr euer Kind bei Erkältungskrankheiten, Fieber sowie Magen-Darm-Infekten unterstützen könnt und wann ein Weg zum Arzt empfehlenswert ist.
Zusätzlich erfahrt ihr verschiedene naturheilkundliche Rezepturen und übt aktiv Wickelverfahren.

Referentin: Dr. Milena Baumgärtner (Ärztin) und Dr. Kim Schnorrenberg (Kinderärtztin)

Termine
29.12.2021
Mittwochs 18 - 21.15 Uhr
Anmeldung