Ihre Angaben wurden gespeichert.

Sollte ein Platz in diesem Kurs frei werden, informieren wir Sie per E-Mail.

Zurück zur Übersicht

Kursanmeldung

Wählen Sie einen Kurs aus.

Die Schwangerschaft schreitet voran, die Aufregung steigt. Wann wird das Baby wohl kommen? Wie wird die Geburt ablaufen? Was kommt auf einen zu?

Die Gedanken kreisen und eine Frage jagt die Nächste. Eine Geburt ist etwas Magisches – ein Wunder. Frauen wachsen über sich heraus, entfesseln Kräfte, von denen sie selbst nicht wussten. Doch was genau passiert während der Geburt? Was kann Frau aktiv tun, um die Geburt voranzubringen? Worauf muss geachtet werden?

Diesen Fragen werde ich in meinen Geburtsvorbereitungskursen auf den Grund gehen. Ich gehe individuell auf die KursteilnehmerInnen ein, nehme ihnen die Ängste und bereite sie gründlich auf die Geburt vor. Auch was nach der Geburt geschieht und wie die ersten Tage mit Baby ablaufen werden, ist Teil der Geburtsvorbereitung. Damit jede Frau eine wundervolle, selbstbestimmte Geburt erleben kann.

Termine
06.01.2021 - 03.02.2021
5x Mittwoch (19-21 Uhr) + 1x Samstag (9-13 Uhr)
Anmeldung
10.02.2021 - 31.03.2021
7-Wochenkurs (immer mittwochs 19-21 Uhr)
Anmeldung
20.03.2021 - 21.03.2021
Wochenende (Samstag + Sonntag / jeweils 9-14 Uhr)
Anmeldung

Ein Baby zu bekommen verändert nicht nur Dein Leben, sondern auch Deinen Körper und Dein Körpergefühl. Noch ist der Beckenboden instabil, das Gewebe des ganzen Körpers aufgelockert und die Bänder sind leicht überdehnbar, wodurch das Verletzungsrisiko steigt.

In der Rückbildungsgymnastik erlernst Du daher Übungen zur Kräftigung von Beckenboden, Bauch, Rücken und Brust, sowie für Dein gesamtes körperliches Wohlbefinden.  

Ziel ist es, bei der Umstellung nach der Schwangerschaft zu unterstützen.
Wir beginnen mit einfachen Übungen, welche die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskeln stärken, welche sich durch die Schwangerschaft verändert haben.
Wir beugen Verspannungen der Schultern- und Nackenmuskeln vor, führen Haltungskorrekturen durch und beugen einer möglichen Harninkontinenz vor.

Beginne nicht mit irgendeinem Sport. Mache Rückbildungsgymnastik!

In der Regel übernimmt Deine Krankenkasse die Kosten für 10 Stunden Rückbildungsgymnastik.

Termine