Vielen Dank

Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie die Anmeldung.

Prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie die Anmeldung!
Erst nach Betätigung des Bestätigungslink in der E-Mail ist die Anmeldung abgeschlossen.
Bis zur Bestätigung ist der Platz nicht reserviert.

Zurück zur Übersicht

Geburtsvorbereitung für Frauen und Paare am Abend - Onlinekurs
12.01.2022 - 09.02.2022

Anschrift

Onlinekurs -Live- via Zoom

Wenn Präsenzkurse wieder erlaubt sind:
Hebammenpraxis Hebammenhaus Saar
Saarstraße 2a
66787 Wadgassen

Termine

Mittwoch, 12. Januar 2022 17:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 19. Januar 2022 17:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 26. Januar 2022 17:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 02. Februar 2022 17:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 09. Februar 2022 17:30 - 19:30 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kurse

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hebamme Julia Bauer in der Hebammenpraxis Hebammenhaus Saar, Saarstraße 2a, Wadgassen (nachfolgend: „AGB“)

1. Geltungsbereich und Vertragspartner: Die AGB gelten für alle Kurse die von Hebamme Julia Bauer in der Hebammenpraxis Hebammenhaus Saar (nachfolgend: „Praxis“) angeboten werden.

2. Kursanmeldung: Kursanmeldungen sind durch die Internet -Anmeldefunktion meiner Homepage möglich. Die Kursteilnehmerin erhält eine E-Mail automatisch. Nach Prüfung der Anmeldung erfolgt per E-Mail die Zusendung eine Anmeldebestätigung ( Annahmeerklärung), womit der Vertrag zustande kommt.Bitte prüfen Sie auch ihrem Spamorder.

3. Kursort: Die ausgeschriebenen Kurse finden im Hebammenhaus Saar, Saarstraße 2a in Wadgassen statt. Ich behalte mir vor einzelne Kursstunden oder ganze Kurse auf Onlinekurse umzustellen, aus wichtigem Grund oder Ereignisse durch höhere Gewalt (z.B. die Coronakrise). Die Kurse laufen dann über das Programm ZOOM.

4. Kursorganisation: Alle ausgeschriebenen Kurse finden zu den angegebenen Terminen und Zeiten statt. Ich behalte mir vor Kursstunden aus wichtigem Grund kurzfristig terminlich zu ändern, wenn keine andere Kursleitung zur kollegialen Vertretung benannt werden kann. Wird eine kollegiale Vertretung benannt so entsteht ein weiteres Vertragsverhältnis mit der Kursleiterin, welche auf eigenen Namen auf Rechnung und Haftung tätig wird. Der Kurs bleibt im Umfang davon unberührt. Im Falle von Terminänderungen werden die Teilnehmer/innen telefonisch oder per E-Mail informiert. Kurse können grundsätzlich nur bei Erreichen einer Mindesteilnehmeranzahlt von 5 Frauen / Paaren stattfinden. Ist dies nicht der Fall behalte ich mir vor den Kurs abzusagen. Eine vorzeitige Kündigung des Kurses durch die Teilnehmerin, sowie deren Partner oder Partnerin vor Kursende führt nicht, auch nicht teilweise, zur Rückerstattung der Kursgebühr. Versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden. Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Kursgebühr für versäumte Stunden. Der Grund der Nichtteilnahme ist dabei unerheblich. Da die Kursstunden aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich eine Teilnehmerin während eines laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzten

5. Kursstornierung: Der Rücktritt von einem Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenfrei ohne Angabe von Gründen möglich. Bei Rücktritt von weniger als 14 Tage vor Kursbeginn werden Ihnen 50% der Kurskosten in Rechnung gestellt, sofern der Platz nicht mehr vergeben werden kann. Bei Nichterscheinen zum Kurs ohne fristgemäße Abmeldung wird die volle Kursgebühr privat in Rechnung gestellt

6. Zahlung der Kursgebühr: Die Kursgebühr ist, sofern nachfolgend nichts anderes gilt, bei Kursbeginn fällig.

Bei den Onlinekursen: Schwangerschaftsgymnastik, Babymassage, Beikostkurs und Fit nach der Rückbildung wird die Kursgebühr sofort bei Anmeldung zum Kurs fällig und ist umgehend zuzahlen.                                                  

 Kurskosten für Geburtsvorbereitungs- und oder Rückbildungsgymnastikkurse  

Bei gesetzlich Versicherten Teilnehmerinnen wird die Kursgebühr von mir direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Die Teilnehmerin quittiert jede Kursstunde, an der sie teilgenommen hat mit ihrer Unterschrift. Wegen der Coronakrise sind momentan Onlinekurse für Geburtsvorbereitung und Rückbildung mit der gesetzlichen Krankenkasse abrechenbar. Bei Onlinekursen erhält die Teilnehmerin nach dem Kurs eine Versicherungsbestätigung, auf der Sie mit Ihrer Unterschrift die Teilnahme an den Onlinekursstunden bestätigt. Die unterschriebene Versicherungsbestätigung ist umgehend zurückzusenden. Wird dies nicht gemacht, wird der Kurs der Teilnehmerin in Privatrechnung gestellt. Versäumte Kursstunden können nicht mit der Krankenkasse verrechnet werden und müssen daher von der Kursteilnehmerin durch Privatrechnung gezahlt werden. Der Grund der Nichtteilnahme ist dabei unerheblich. Die Kosten für 60 Minuten betragen 7,96 Euro brutto.                                                                                     Privatversicherte Teilnehmerinnen erhalten am Ende des Kurses eine Rechnung, welche Sie selbst zahlen muss. Die Höhe richtet sich nach der aktuellen Privatgebührenverordnung für Hebammen im Saarland. Der Gebührenanspruch bleibt unabhängig von der Erstattung durch die private Krankenkasse und / oder Beihilfe bestehen. Bitte fragen Sie Ihre Kasse vorab ob Sie die Kosten zum Onlinekurse, wegen der aktuellen Coronakrise, wie auch die gesetzlichen Kassen übernimmt.                           Die Partnergebühr bei Geburtsvorbereitungskursen oder Paar-Crashkurs Geburtsvorbereitung ist bei Kursbeginn bar zu zahlen. Bei Onlinekursen wird die Partnergebühr sofort bei Anmeldung zum Kurs fällig undumgehend zuzahlen.       

Inzwischen ist eine Rückerstattung der Kosten bei einigen Krankenkassen möglich. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob dies bei Ihnen der Fall ist. Der Gebührenanspruch der Partnergebühr bleibt unabhängig von der Erstattung durch die Krankenkasse bestehen also auch, wenn der Partner einzelne Partnerstunden verpasst. Der Grund der Nichtteilnahme des Partners an den Partnerstunden ist dabei unerheblich.

7. Haftung: Die Kursteilnahme geschieht auf eigene Gefahr. Die Kursteilnehmer/innen tragen die volle Verantwortung für sich und Ihr Kind, es wird an die Eigenverantwortlichkeit der Teilnehmer/innen appelliert. Es besteht keine Haftung für verursachte Schäden der Gesundheit, sowie Eigentum und Garderobe. Bei Vorliegen besonderer Umstände, die Einfluss auf den Kurs haben können (z.B. Krankheit, Schmerzen oder sonstige gesundheitliche Störungen und/oder Einschränkungen) hat die Teilnehmerin die Kursleiterin umgehend vor Kursbeginn zu informieren. Gleiches gilt, wenn die Teilnehmerin während des Kurses Schmerzen oder Unwohlsein verspürt. Sie hat in diesem Fall sofort den Kurs zu pausieren und die Kursleitung hierüber zu informieren. Bei Zweifeln sollte die Teilnehmerin vor Aufnahme des Kurses mit der Kursleiterin Rücksprache halten oder ärztlichen Rat einholen. Es bleibt der Kursleiterin vorbehalten, bei begründeten Zweifeln, ob der Kurs mit der Gesundheit der Teilnehmerin vereinbar ist, den Kurs einstweilen abzubrechen bzw. die Teilnehmerin auszuschließen.

8. Datenschutz: Ihre Daten werden nur für interne Zwecke, d.h., zur Kunden- und Vertragsverwaltung und -durchführung sowie für Abrechnungszwecke mit der zuständigen Krankenkasse genutzt, eine Weitergabe findet darüber hinaus nicht statt. Sie haben jederzeit das Recht, schriftlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Sofern die Kurse nicht von mir selbst als freiberuflichen Hebammen durchgeführt werden, sondern von einem externen Kursleiter werden wir Ihre Daten an diesen Kursleiter elektronisch per E-Mail oder schriftlich weitergeben, um Ihre Anwesenheit bei Kursbeginn zu verifizieren. Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie unter https://www.hebamme-saarlouis.de/kontaktimpressum/datenschutz.php?edit_document=1

9. Sonstiges und Schlussbestimmungen: Die Nutzung der Kundenparkplätze des Hebammenhaus Saar erfolgt ebenso auf eigene Gefahr. Mit der Unterschrift auf der Kursanmeldung, welche zur ersten Kursstunde mitzubringen ist, bestätigt der/ die Kursteilnehmer/in, die AGB gelesen und verstanden zu haben und dem Haftungsverzicht zu Gunsten von Julia Bauer vorbehaltslos und unwiderruflich zuzustimmen, insbesondere im Hinblick auf die Hinweise zur Haftung. Erfüllungsort ist, soweit gesetzlich zulässig, Wadgassen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Verweisungsnormen des Kollisionsrechts; Unberührt bleiben gesetzliche Vorschriften des Landes, in dem die Teilnehmerin ihren gewöhnlichen Sitz hat, von welchen durch Vereinbarung nicht abgewichen werden darf. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB Kurs unwirksam sein oder werden oder dieser Text eine Regelungslücke enthalten, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

Dieser Kurs ist Krankenkassenleistung für die Frauen - Fehlstunden müssen privat gezahlt werden -  siehe AGB's Kurse.
Die Partnergebühr von 100 Euro muss selbst gezahlt werden. Einige Krankenkassen übernehmen diese Kosten der Partnergebühr.
Fragen über die Möglichkeit der
Erstattung richten Sie bitte an die Krankenkassen der Partn

Du benötigst zum Kurs

  • Laptop oder PC oder Handy mit kostenloser Zoom APP
  • Bequeme Kleidung
  • Warme Socken
  • Mutterpass
  • Gymnastikmatte

Achtung: Die Email zur Bestätigung ländet manchmal im Spam Ordner

BIS AUF WEITERES FINDEN MEINE KURSE ONLINE VIA ZOOM STATT. SOBALB PRÄSENZKURSE IN DER PRAXIS WIEDER MÖGLICH SIND INFORMIERE ICH EUCH.

Ihre Daten

Die Angabe finden Sie auf Ihrer Versichertenkarte
Die Angabe finden Sie auf Ihrer Versichertenkarte
Angaben zu Ihrem Partner

Die Teilnahme am Kurs ist mit und ohne Partnermöglich.
Wenn die Teilnahme mit Partner gewünscht ist, geben Sie bitte den Namen des Partners an. Die Partnergebühr beträgt 100 Euro.
Wenn Sie ohne Partner teilnehmen lassen Sie bitte das Feld mit dem Namen frei.

Zurück zur Übersicht